Waiblingen

Der Verkehr plagt das Sorgenkind Fronackerstraße

Fronackerstraße
In der Fronackerstraße wird es immer wieder eng. (Archivfoto) © ALEXANDRA PALMIZI

Der Verkehr in der Fronackerstraße lässt den Waiblingern keine Ruhe. Parksuchverkehr, Parken in zweiter Reihe, Rückstaus – Aufenthaltsqualität geht anders. Die „Agtif“-Fraktion im Gemeinderat würde den Autoverkehr gerne eindämmen und überraschte unlängst mit dem Vorschlag, die Fronackerstraße in eine Fahrradstraße umzuwandeln. Vorherrschaft für Radler, wo jetzt Lieferfahrzeuge und Pkw den Ton angeben? Verbesserungen für die Fronackerstraße fordern nicht nur die Grünen.

Als Vorbild

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion