Waiblingen

Deutschlandtour: Impressionen aus Waiblingen

1/32
Deutschlandtour Waiblingen_0
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
2/32
Deutschlandtour Waiblingen_1
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
3/32
Deutschlandtour Waiblingen_2
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
4/32
Deutschlandtour Waiblingen_3
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
5/32
Deutschlandtour Waiblingen_4
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
6/32
Deutschlandtour Waiblingen_5
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
7/32
Deutschlandtour Waiblingen_6
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
8/32
Deutschlandtour Waiblingen_7
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
9/32
Deutschlandtour Waiblingen_8
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © ZVW / Andrea Wuestholz
10/32
Deutschlandtour Waiblingen_9
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
11/32
Deutschlandtour Waiblingen_10
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
12/32
Deutschlandtour Waiblingen_11
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
13/32
Deutschlandtour Waiblingen_12
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
14/32
Deutschlandtour Waiblingen_13
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
15/32
Deutschlandtour Waiblingen_14
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
16/32
Deutschlandtour Waiblingen_15
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
17/32
Deutschlandtour Waiblingen_16
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
18/32
Deutschlandtour Waiblingen_17
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
19/32
Deutschlandtour Waiblingen_18
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
20/32
Deutschlandtour Waiblingen_19
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
21/32
Deutschlandtour Waiblingen_20
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
22/32
Deutschlandtour Waiblingen_21
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
23/32
Deutschlandtour Waiblingen_22
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
24/32
Deutschlandtour Waiblingen_23
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
25/32
Deutschlandtour Waiblingen_24
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
26/32
Deutschlandtour Waiblingen_25
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
27/32
Deutschlandtour Waiblingen_26
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
28/32
Deutschlandtour Waiblingen_27
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
29/32
Deutschlandtour Waiblingen_28
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
30/32
Deutschlandtour Waiblingen_29
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
31/32
Deutschlandtour Waiblingen_30
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick
32/32
Deutschlandtour Waiblingen_31
Die Deutschlandtour führte am Sonntag (26.08.) auch durch Waiblingen. © www.7aktuell.de | Jochen Buddrick

Waiblingen. Im Zuge der Deutschlandtour fuhren am heutigen Sonntag (26.08.) sowohl Profis sowie viele Hobby-Radler unter anderem auch durch Waiblingen. Ein Comeback war das Rennen durch Waiblingen aber nicht nur für die Radprofis, sondern auch für die Tour selbst. Sie startete in diesem Jahr nach zehnjähriger Pause erstmals wieder. Von Donnerstag, 23., bis Sonntag, 26. August, führte sie durch Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, das Saarland und Baden-Württemberg. Insgesamt 737 Kilometer legten die Fahrer auf den vier Etappen zwischen Koblenz und Stuttgart zurück.

Den Gesamtsieg der Tour holte der Slowene Matej Mohoric. Sieger der letzten Etappe wurde der Deutsche Nils Politt. Er katapultierte sich damit in der Gesamtwertung auf Platz zwei. Dritter wurde der Deutsche Maximilian Schachmann.

Nach Auskunft von Organisator Andreas Schwab vom Fachbereich Kultur und Sport der Stadt, hat es am Rand der Strecke kleinere Diskussionen mit Autofahrern gegeben, die unbedingt in ihr Wohngebiet wollten oder sich nicht an die Absperrungen gehalten haben. Auch der Abschleppdienst sei einige Male gerufen worden, weil Fahrzeuge im Parkverbot standen.

110 Streckenposten – Privatpersonen und Vereinsmitglieder aus Waiblingen – sorgten auf der Gemarkung Waiblingen dafür, dass niemand über die Rennstrecke läuft oder fährt. „Es haben sich so viele auf unseren Aufruf gemeldet, dass 30 Personen noch auf benachbarten Gemarkungen mithelfen konnten“, sagt Andreas Schwab.

3500 Fahrer bei den Jedermann-Fahrten

Rund 3500 Fahrer zählten die beiden Jedermann-Fahrten: 1000 Fahrer fuhren beim kurzen Jedermann-Rennen die Distanz von 57,5 Kilometern vom Stuttgarter Schlossplatz über Fellbach und Rommelshausen. Die lange Route mit 117,5 Kilometern führte 2500 Fahrer über Schorndorf und Remshalden nach Waiblingen.

Damit die Strecke bis zum Eintreffen der Profifahrer frei war und das Rennen nicht beeinträchtigt wurde, galten für die Jedermann-Fahrer Mindestgeschwindigkeiten. Auf der Kurzstrecke lag sie bei 22 Stundenkilometern, auf der langen bei 25 Stundenkilometern. Wer sie nicht halten konnte, musste die Strecke verlassen und im „Besenwagen“ mitfahren. Die Profis sind mit 44 oder 45 Stundenkilometern unterwegs.