Waiblingen

Deutschlandtour: Straße in Waiblingen am Sonntag (28.08.) gesperrt

SymbolfotoFahrrad
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Am kommenden Sonntag, 28. August, findet die „Jedermann-Tour“ statt. Das Radrennen für Amateure im Rahmen der professionellen „Deutschland-Tour“ führt auch an Waiblingen vorbei. Für Waiblingen selbst halten sich die dadurch verursachten Verkehrsbehinderungen in Grenzen.

Waiblingen werde von der Rennrad-Tour „lediglich 'gestreift'“, so die Stadtverwaltung, „daher sind die Verkehrsbeeinträchtigungen relativ überschaubar“.

Voll gesperrt ist demnach am Sonntag nur die Schorndorfer Straße von 10.55 bis 13.25 Uhr. In der Zeit wird der Verkehr über die Geheime Mühle sowie die Waiblinger Straße umgeleitet.

Was den Busverkehr angeht, ist auf Waiblinger Markung laut Stadt das Verkehrsunternehmen Fischle betroffen: Von 10.45 bis 13.30 Uhr wird die Buslinie 206 nicht bedient.

Die Busfirma OVR hat außerdem mitgeteilt, dass auf der Linie 209 von Waiblingen nach Großheppach/Endersbach von 10.15 bis 14.15 Uhr wegen der Tour mehrere Haltestellen in Weinstadt nicht angefahren werden können: Großheppach Backhaus, Prinz-Eugen-Platz, Beutelsbach Benzach, Endersbach Bahnhof. Die Linie 209 endet im genannten Zeitraum von Waiblingen kommend an der Haltestelle Großheppach katholische Kirche und fährt von dort wieder nach Waiblingen.

Am kommenden Sonntag, 28. August, findet die „Jedermann-Tour“ statt. Das Radrennen für Amateure im Rahmen der professionellen „Deutschland-Tour“ führt auch an Waiblingen vorbei. Für Waiblingen selbst halten sich die dadurch verursachten Verkehrsbehinderungen in Grenzen.

Waiblingen werde von der Rennrad-Tour „lediglich 'gestreift'“, so die Stadtverwaltung, „daher sind die Verkehrsbeeinträchtigungen relativ überschaubar“.

Voll gesperrt ist demnach am Sonntag nur die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper