Waiblingen

Die Alte Rommelshauser Straße wird gesperrt: So wird die Buslinie 218 umgeleitet

Bus Omnibus Busbahnhof Waiblingen
Die Linie 218 wird umgeleitet (Symbolbild). © Gabriel Habermann

Die Alte Rommelshauser Straße wird wegen Tiefbauarbeiten für die Stromtrasse im Auftrag der Stadtwerke etwa auf Höhe des Gebäudes In den Ziegeläckern 10 gesperrt. Die Busse der Linie 218 müssen deshalb in der Zeit von Mittwoch, 28. Oktober, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich 13. November 2020, in beide Richtungen eine Umleitung fahren.

Für die Fahrtrichtung Waiblingen Bahnhof gilt ab Haltestelle Seniorenzentrum folgende Route: In den Ziegeläckern, Schwabstraße, Karolingerstraße, Emil-Münz-Straße und weiter auf dem normalen Linienweg zum Bahnhof. In Fahrtrichtung Stadtmitte-Wasserstube fahren die Busse durch die Emil-Münz-Straße, Karolingerstraße, Schwabstraße, In den Ziegeläckern, Alte Rommelshauser Straße und weiter auf dem normalen Linienweg.

Für beide Fahrtrichtungen gilt: Die Haltestelle Friedhof entfällt, Ersatzhaltestelle in der Schwabstraße (Einmündung In den Ziegeläckern); die Haltestelle Schwabstraße entfällt, Ersatzhaltestelle in der Schwabstraße (Einmündung Karolinger Straße).