Waiblingen

Die Hundesteuer macht Waiblingen jetzt online

OB Hesky mit Arbeitsgerät.
OB Hesky mit Arbeitsgerät. © ZVW/Alexandra Palmizi (Archiv)

Ein sogenannter Universalprozess soll den Online-Zugang für nahezu alle Verwaltungsleistungen möglich machen – und Waiblingen ist als Pilotanwender dabei. Das hat die Stadt in einer Pressemitteilung erklärt.

Kommunalverwaltungen können demnach für zahlreiche Verwaltungsleistungen einen Universalprozess als Online-Antrag auf www.service-bw.de, der E-Government-Plattform des Landes, zur Verfügung stellen. So bieten die Städte und Gemeinden trotz der derzeit durch die Corona-Krise

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich