Waiblingen

Die neue Teneria-Weinbar in Waiblingen: Wo der Wein die Hauptrolle spielt

Teneria
Das neue Teneria-Team: Pascal Fetzer und Helga Schroeder mit einem Gläschen Crémant. © ALEXANDRA PALMIZI

„Teneria Pop-up“ – das ist der Versuch von Pascal Fetzer und Helga Schroeder, die beliebte Bar am Bädertörle mit bootsförmiger Terrasse zu neuem Leben zu erwecken. Der 41-Jährige und die 46-Jährige freuen sich über einen gelungenen Start. Die traumhafte Lage hat’s ihnen angetan: Auf der Erleninsel halten sich Leute beim gemeinsamen Sport im Park fit, den stillen Seitenarm der Rems nutzen Wasservögel als Jagdrevier und über die kleine Brücke gehen Passanten ihres Weges in Richtung Altstadt.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion