Waiblingen

Die Schnelltest-Pflicht schreckt viele Kunden von Francescas Haarstudio in Waiblingen ab

Click&Meet
Immer häufiger steht Friseurin Francesca Bruscia alleine in ihrem Salon. © ZVW/Gabriel Habermann

Es ist ruhig geworden in Francescas Haarstudio in der Waiblinger Altstadt. Zu ruhig für den Geschmack der Inhaberin Francesca Bruscia. Zwischen zehn und 18 Kunden hatte sie vor der Corona-Pandemie pro Tag. Jetzt sind es im Schnitt gerade einmal rund vier. An manchen Tagen habe sie fast gar nichts zu tun. „Nach der Wiedereröffnung im März bin ich super eingestiegen, doch dann kam schnell der Einbruch“, sagt die Waiblinger Friseurin. An einigen Tagen habe sie darüber nachgedacht, ob es nicht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich