Waiblingen

Dorfladen-Räuber: Keine heiße Spur

WhatsApp_Image_2019-06-24_at_11.33.35_0
Der Dorfladen in Schnait wurde am 24.Juni überfallen. © Ramona Adolf

Weinstadt.
Der Mann, der am Montagvormittag (24.06.) den Dorfladen in Weinstadt-Schnait überfallen hat, ist bisher nicht gefasst. Laut Polizei-Pressesprecher Ronald Krötz gibt es momentan "keine heiße Spur". Die Kriminalpolizei ermittelt.

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hatte im Dorfladen eine Frau bedroht und Geld gefordert. Der Mann hatte der Dame, die am Montagvormittag ehrenamtlich in dem kleinen Laden in der Silcherstraße 40 in Schnait arbeitete, ein Küchenmesser an die Kehle gehalten. Die Beute belief sich auf rund 200 Euro - mehr Geld befand sich nicht in der Kasse des kleinen Ladens. 

Der Mann wurde als circa 20 Jahre alt, dunkelhäutig, groß und schlank beschrieben. Er hatte schulterlanges, lockiges Haar und trug eine Brille. 

Hinweise nimmt die Polizei in Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 / 950-422 entgegen.