Waiblingen

Drei Bäume am Alten Postplatz gefällt: Laut Landratsamt war keine Genehmigung nötig

landratsamt waiblingen eingang symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Am Montag (23.8.) sind am Landratsamt am Alten Postplatz in Waiblingen drei Linden gefällt worden. Wie zuvor berichtet, hatte die Verwaltung des Rems-Murr-Kreises die Baumfällung mit der Begründung angekündigt, dass die bisherige Dienstwagengarage in eine Garage für Fahrräder umgebaut wird. Die Fällung sei in diesem Fall auch während der sogenannten Vegetationsperiode möglich – also den Frühlings- und Sommermonaten von Anfang März bis Ende September –, weil die drei Bäume keine Lebensräume

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich