Waiblingen

Drei Klassen wegen Corona in Waiblingen im Fernunterricht

Schultest
Seit etwa einem dreiviertel Jahr besteht an Schulen die Testpflicht. © Gabriel Habermann

Aktuell sind 89 Schüler oder auch Lehrer von Waiblinger Schulen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt die Stadtverwaltung Waiblingen auf Nachfrage der Lokalredaktion Waiblingen mit. Drei Klassen befinden sich aktuell im Fernlernunterricht.

An Waiblinger Kindertagesstätten seien aktuell zwölf Personen an einer Corona-Infektion erkrankt, so die Stadtverwaltung. Bisher musste noch keine Gruppe geschlossen werden, was mit der Corona-Verordnung zusammenhängt. Die Stadt Waiblingen weist darauf hin, dass es seit September für Kita-Gruppen keine gesetzlichen Vorgaben mehr für eine Quarantäne gibt, wenn in der Gruppe ein Kind oder ein Erzieher positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Nach Coronafall in Kita: Fünftägige Testpflicht für Kinder

Gemäß aktueller Absonderungsverordnung bestehe vor Wiedereintritt in die Kita eine fünftägige Testpflicht mittels Schnelltest oder PCR-Test für die Kinder innerhalb der Betreuungsgruppe und gegebenenfalls für die kooperierenden Tandem-Gruppen. Somit komme es grundsätzlich zu keinen Gruppen- oder Einrichtungsschließungen mehr, betont die Stadtverwaltung. Eine Ausnahme besteht allerdings bei einem Ausbruchsgeschehen von 20 Prozent innerhalb der Gruppe unter 25 Personen. Hier kann das Gesundheitsamt die Kontaktpersonennachverfolgung und entsprechende Absonderungsanordnungen einleiten. „Derzeit sind keine Einrichtungen oder Gruppen in Waiblingen wegen eines Ausbruchsgeschehens geschlossen“, betont die Stadt.

Aktuell sind 89 Schüler oder auch Lehrer von Waiblinger Schulen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt die Stadtverwaltung Waiblingen auf Nachfrage der Lokalredaktion Waiblingen mit. Drei Klassen befinden sich aktuell im Fernlernunterricht.

An Waiblinger Kindertagesstätten seien aktuell zwölf Personen an einer Corona-Infektion erkrankt, so die Stadtverwaltung. Bisher musste noch keine Gruppe geschlossen werden, was mit der Corona-Verordnung zusammenhängt. Die Stadt Waiblingen weist

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper