Waiblingen

E-Bikes für Rathaus-Mitarbeiter: Die Waiblinger Dienstrad-Offensive

Waiblingen
Fachbereichsleiter Frank Bender, 48 Jahre, gehört zur Minderheit der Radler ohne Motor. © Gabriel Habermann

Den Radverkehr fördern und für qualifizierte Mitarbeiter ein guter Arbeitgeber sein – beides will die Stadt Waiblingen. Mit einer wegweisenden Initiative zum Kauf von Fahrrädern und E-Bikes schlägt sie insofern zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Clou daran: Beamte und Angestellte dürfen die Zweiräder sowohl dienstlich wie privat nutzen. Schon jetzt interessieren sich andere Behörden für das neue Waiblinger Diensträder-Modell.

Das gibt es weit und breit nur in Waiblingen. „Wir betreten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar