Waiblingen

Einzelhandel in der Waiblinger Innenstadt: Wann zieht wieder Leben ein?

Ladensterben
Der aussichtsreichste Kandidat für das leerstehende Geschäft am Alten Postplatz ist wieder ein Schuhgeschäft. Doch noch ist nichts entschieden. © Benjamin Büttner

Das Coronavirus hat viele Einzelhändler an den Rand ihrer Existenzen gebracht. Erst lähmte der wochenlange Lockdown, dann kamen die Abstandsregeln und die Maskenpflicht, die vielen Kunden vom Shoppen und Flanieren abhält. Und noch immer ist die Krise nicht vorbei. Definitiv nicht aufs Konto des Corona-Virus gehen allerdings die Schließungen von City-Shoes am Alten Postplatz, von Tamaris und dem Modegeschäft Street One in der Langen Straße. Seit Monaten sind die Läden leer, das Schaufenster

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar