Waiblingen

Erinnerungen an Alfred Bioleks Verdienste um die Jugendarbeit in Waiblingen

Alfred Biolek kocht mit Schülern der Comeniusschule Waiblingen Sonderschule Förderschule
Alfred Biolek 2008. © Habermann

Ende Juli ist Alfred Biolek, Fernsehstar mit Waiblinger Vergangenheit, im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Waiblinger Gerhard Höfer erinnert sich noch gut an „Freddy“, wie ihn Freunde nannten. Was ihn schon länger wundert, ist der Umstand, dass Bioleks Aktivitäten in der Waiblinger Jugendarbeit kaum erwähnt wurden. Das sei nun endlich nachgeholt – Folgendes weiß Gerhard Höfer über den beliebten Entertainer und Talkmaster zu berichten: „Alfred Biolek war nämlich während seiner

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion