Waiblingen

Familie wegen Marihuana-Besitzes verurteilt

Cannabis Marihuana Drogen Pflanze Plantage Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Waiblingen.
Mutter, Vater und Sohn mussten sich wegen unerlaubten gemeinschaftlichen Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor dem Waiblinger Amtsgericht verantworten. Die Familie aus Remshalden geriet im Zuge eines anderen Verfahrens ins Visier der Polizei. Und zwar entdeckten die Beamten bei der Auswertung eines beschlagnahmten Mobiltelefons die Kontaktdaten und Bestellungen des 21-jährigen Sohnes. Dieser hatte im November 2017

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar