Waiblingen

Familien-Bildungsstätte Waiblingen: Das neue Programm bis zum Sommer 2023

Jungs
Die FBS Waiblingen bietet ein Programm für Familien in allen Lebenslagen. © Pixabay

Das neue Programm fürs Frühjahr- und Sommersemester der Familien-Bildungsstätte Waiblingen (FBS) mit dem Motto „Entwicklungsschritte“ wird am Montag, 23. Januar, veröffentlicht – diesmal aber erstmals ohne Programmheft.

Diese „Zeitenwende“ ist laut Pressemitteilung für die FBS sehr emotional. „Mitarbeitende, Kursleitungen und Teilnehmende fühlen sich mit dem Heft sehr verbunden und es ist über viele Jahre ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit gewesen.“ Gleichwohl sei es ein wichtiger und richtiger Schritt, der gegangen werden müsse im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Einfluss auf die Familien-Bildungsstätte Waiblingen. „Wir haben diesen Schritt lange durchdacht. Er war notwendig – vor allem um Ressourcen zu schonen.“

Unterstützung von Eltern mit Baby

Die Krisen der vergangenen Jahre haben die Gesellschaft verändert, die Familien verändert und Einfluss auf die Familien-Bildungsstätte Waiblingen genommen. „Daher muss sich auch die FBS verändern“, heißt es in der Pressemitteilung. Im neuen Programm konnte der Bereich der Entwicklungsbegleitung von Babys und Kleinkindern noch mal ausgebaut werden. Die Nachfrage nach Pekip und Lefino ist groß. Lefino ist ein Konzept der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg (LEF). Dessen Ziel ist die Unterstützung von Eltern mit einem Baby (ab zwei bis drei Monaten bis circa einem Jahr). Pekip bedeutet Prager Eltern-Kind-Programm und ist ein gruppenpädagogisches Konzept für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ab der vierten bis sechsten Lebenswoche treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen.

Wassergewöhnungskurse sind bei der FBS nach eigenen Angaben extrem beliebt. Der Fachbereichsleiterin Carolin Burkert-Born ist es trotz des Fachkräftemangels gelungen, diese Bereiche stabil zu halten und sogar noch auszuweiten. Auch das Angebot der Spielgruppen ist laut der FBS noch abwechslungsreicher geworden. Ganz neu gibt es jetzt auch eine Waldspielgruppe.

Hilfe im herausfordernden Alltag

Wichtig ist der FBS die Unterstützung von Familien im herausfordernden Alltag. „Stressmomente, Nöte und Unterstützungsbedarf spitzen sich momentan durchaus zu“, heißt es in der Pressemitteilung. Mit Angeboten wie dem Online-Workshop „Wie wollen wir leben?“ zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, dem Vortrag zum Familienrat, dem Co-Working-Space mit Kinderbetreuung und anderen Vorträgen rund um die Erziehung und Lebensgestaltung will die FBS Waiblingen Familien bei aktuellen Fragestellungen informieren, begleiten und vernetzen. Die offenen Angebote und Treffs eignen sich dazu, um spontan und ohne Verpflichtung in den Austausch zu gezielten Themen zu kommen. Beim „Brunch für alleinerziehende Frauen“ oder der Gruppe „Wolkenband“ treffen sich Menschen in ähnlicher Lebenssituation.

Im Bewegungsbereich hat die Familien-Bildungsstätte sehr bewusst zielgruppenspezifische Angebote geschaffen wie Gymnastik 50+, Nordic Walking trifft Qigong für Übergewichtige und die Yoga-Angebote für Plus-Size, Schwangere, Mamas mit Baby und Yoga für Kinder.

In den Kochkursen können sich Interessierte zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und Trends informieren und gleichzeitig gemeinsam kochen und genießen. Die vegetarische und vegane Küche können Männer und Frauen in Kursen wie etwa „Burger – fleischlos“, „Ayurveda-Küche“ oder veganen Koch- und Backkursen erlernen, vertiefen und probieren. Wie man saisonal, regional und energiesparend Essen zubereitet, erfahren die Menschen in diversen Kursen wie „Die Klima-Jahreszeiten-Küche“, „Soulfood“ und „Superfood aus der Region“.

Kurs zur „Verpflegung am Arbeitsplatz“

Einige der Ernährungskurse wie „Verpflegung am Arbeitsplatz“ oder „Entzündungshemmende Ernährung“ haben gezielt gesundheitliche Themen im Fokus. Das „Candle-Light-Dinner mit deinen Gefühlen“ beschäftigt sich mit ungesunden Essgewohnheiten.

Das neue Programm fürs Frühjahr- und Sommersemester der Familien-Bildungsstätte Waiblingen (FBS) mit dem Motto „Entwicklungsschritte“ wird am Montag, 23. Januar, veröffentlicht – diesmal aber erstmals ohne Programmheft.

Diese „Zeitenwende“ ist laut Pressemitteilung für die FBS sehr emotional. „Mitarbeitende, Kursleitungen und Teilnehmende fühlen sich mit dem Heft sehr verbunden und es ist über viele Jahre ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit gewesen.“ Gleichwohl sei es ein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper