Waiblingen

Feuchtes Holz: Brücke Fuchsgrube/Junge Weinberge in Waiblingen muss erneuert werden

Brücke
Die Bauarbeiten werden von der Firma G. Moll aus Gruibingen ausgeführt. © Gabriel Habermann

Die Arbeiten an der Brücke Fuchsgrube/Junge Weinberge auf der Korber Höhe in Waiblingen haben am Montag, 3. Mai 2021, um 14 Uhr begonnen – und sind damit wie geplant gestartet. Die Umleitungsstrecke für die Fußgänger beträgt nach Angaben der Stadt rund 400 Meter bis zur nächsten Brücke, der Galgenbergbrücke. „Der Fahrzeugverkehr ist nicht betroffen, da es sich um eine reine Fußgängerbrücke handelt“, teilt der Fachbereich Städtische Infrastruktur (Abteilung Straßen und Brücken)

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich