Waiblingen

Freibad Waiblingen: Kalte Duschen, Personenbegrenzung - viel Badespaß

Freibad Waiblingen
Vielschwimmerin Monika Kohlay (75) freut sich, dass offen ist. © Gabriel Habermann

Vielschwimmer ziehen eifrig ihre Bahnen, Kinder rennen zur Rutsche, springen vom Einmeterbrett, spielen Beachvolleyball. Obwohl das Wetter am Montagmorgen bewölkt und etwas windig ist, herrscht im Waiblinger Freibad ein entspanntes, aber fröhliches Treiben. Badleiter Michael Kepler beobachtet den Badebetrieb vom Beckenrand aus. Auch er ist zufrieden damit, wie es läuft – auch wenn viel weniger Menschen zum Baden kommen als in manch anderem Sommer.

{element}

Weniger Besucher - auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich