Waiblingen

Freibad Waiblingen: Saison 2021 schlechter als 2020 - aber nicht wegen Corona

Waiblinger Freibad
Michael Kepler ist Badleiter im Waiblinger Freibad (Archiv). © ZVW/Gabriel Habermann

Noch ist die Saison nicht vorbei, schließlich hat das Freibad Waiblingen wie das Waldfreibad in Bittenfeld noch bis zum 15. September geöffnet – aber schon jetzt kann Badleiter Michael Kepler sagen, dass die Saison 2021 nicht so gut war wie das Vorjahr. Da gab es natürlich auch schon die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Einschränkungen bei den maximalen Gästezahlen pro Tag – und doch kamen 2020 im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. September immerhin noch 49.000 Besucher ins

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion