Waiblingen

Friedensschule baut neue Mensa

Spatenstich
Neben OB Andreas Hesky (7. v. l.) und Baubürgermeister Dieter Schienmann (4. v. l.) durften auch die Viertklässler mitanpacken. Foto: Stadt Waiblingen © Stadt Waiblingen

Mit Trommeln, Ratschen und Klangstäben haben die Friedensschüler der Klasse 4 a den Baubeginn ihrer neuen Mensa eingeläutet und ein selbst geschriebenes Lied gesungen. Doch nicht nur das: Wer wollte, konnte auch zum Spaten greifen. „Wer darf alles den Spaten stechen?“, fragte Oberbürgermeister Andreas Hesky Schulleiterin Gabriele Gollnick. Sie wiederum leitete die Frage an ihre Schüler weiter – was zur großen Begeisterung führte. So stachen den Spaten neben dem OB mehrere Viertklässler,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar