Waiblingen

Fronackerstraße in Waiblingen: Geschäftsleute sehen Verkehrsberuhigung kritisch - hilft ein Einbahnstraßen-Versuch?

Fronacker / Winkler
Bei Blumen Winkler: Das Geschäft braucht die Kunden, die mit dem Auto kommen. © Gabriel Habermann

Über keine andere Straße in Waiblingen wird derzeit so viel diskutiert wie über die Fronackerstraße. Die schwierige Parkplatzsituation und Lärm von Autoposern verschlechtern die Aufenthaltsqualität – das zumindest ist unstrittig. Aber: Was tun? Immer lauter werden die Rufe nach Verkehrsberuhigung, nach Verbesserungen für Radfahrer, Fußgänger und Anwohner. Geschäftsleute indes befürchten negative Folgen, würden die Autos zu sehr verdrängt.

Selbst der Weg zur Tiefgarage der Volksbank

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar