Waiblingen

Fußverkehrs-Check hat begonnen: Fußgänger in Waiblingen wollen besseres Miteinander auf den Straßen

Fußgänger Waiblingen Verkehr Ampel Kreuzung
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen möchte fußgängerfreundlicher werden. Aus diesem Grund nimmt die Stadt am Fußverkehrs-Check 2021 statt, der gerade vom Verkehrsministerium des Landes und der „Planersocietät“, einem Dortmunder Stadt- und Verkehrsplanungsbüro, unter dem Motto „Mehr Miteinander im Straßenverkehr“ veranstaltet wird.

Bei der Fronackerstraße, dem Alten Postplatz und der Talstraße handle es sich um Verkehrsbrennpunkte, die den Gemeinderat schon lange „sehr heftig“ beschäftigten und auch die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion