Waiblingen

Grundschulen in Waiblingen: So ist die Notbetreuung in den Sommerferien geregelt

Grundschule
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Am Donnerstag, 29., und Freitag, 30. Juli, sowie in der ersten und letzten Sommerferienwoche 2021 wird gemäß der Corona-Verordnung „Kinder- und Jugendarbeit“ in den städtischen Ganztagsbetreuungen an Grundschulen eine Ferien-Notbetreuung eingerichtet. Das hat die Stadt Waiblingen am Sonntag in einer Pressemitteilung verkündet. Wer für sein Kind eine Notbetreuung in diesen Zeiträumen benötigt, wird um eine Anmeldung direkt bei den Einrichtungsleitungen vor Ort gebeten.

Eine

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion