Waiblingen

Hüpfburgen in Waiblingen: Zirkusfamilie gastiert an der Rundsporthalle

Hüpfburgen Rundsporthalle
Hüpfburgen in Waiblingen. © Palmizi

Auf dem Festplatz an der Rundsporthalle in Waiblingen sind momentan Hüpfburgen aufgebaut. Die Zirkusfamilie Nock aus Kernen hat das Freizeitangebot für Kinder nach vierjähriger Pause erstmals wieder nach Waiblingen gebracht.

In der Corona-Pandemie lief es für die Zirkusbetreiber nicht gut. Nun hofft Joanna Nock darauf, dass das Geschäft wieder anläuft. „Damit wir wieder ein wenig Geld verdienen“, so Nock, gebe es nun bis 29. Mai den Hüpfburgen-Park. Es gebe auch neue Elemente, darunter eine „Wasserrutsche mit Swimmingpool“.

Kinder unter zehn Jahren brauchen eine Begleitperson. Die Tageskarte kostet für Kinder ab drei Jahren beziehungsweise ab 100 Zentimeter Körpergröße acht Euro. Für kleinere Kinder vier Euro, für Erwachsene zwei Euro.

Geöffnet ist werktags außer Montag und Dienstag von 14 bis 19 Uhr, samstags und sonntags und an Christi Himmelfahrt (26. Mai) von 11 bis 19 Uhr.

Auf dem Festplatz an der Rundsporthalle in Waiblingen sind momentan Hüpfburgen aufgebaut. Die Zirkusfamilie Nock aus Kernen hat das Freizeitangebot für Kinder nach vierjähriger Pause erstmals wieder nach Waiblingen gebracht.

In der Corona-Pandemie lief es für die Zirkusbetreiber nicht gut. Nun hofft Joanna Nock darauf, dass das Geschäft wieder anläuft. „Damit wir wieder ein wenig Geld verdienen“, so Nock, gebe es nun bis 29. Mai den Hüpfburgen-Park. Es gebe auch neue

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper