Waiblingen

Heiraten während der Corona-Pandemie: Viele Hochzeiten in Waiblingen zum zweiten Mal verschoben

1_Hochzeit_Ehe
Viele Leuten verschieben wegen der Corona-Pandemie ihre Hochzeit. © Pixabay

Die Hochzeit soll ein unvergesslicher Tag werden. Essen, Trinken und Tanzen mit Freunden und Verwandten. Ein Tag der Liebe und der Nähe. All diese Vorstellungen vom schönsten Tag im Leben vertragen sich nicht mit der Corona-Pandemie, in der Abstandhalten oberstes Gebot ist. Die meisten Paare entscheiden sich deshalb, zumindest die kirchliche Trauung und das Fest zu verschieben. Manche planen sogar schon zum zweiten Mal um.

Taufen finden in der Michaelskirche teilweise

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich