Waiblingen

Helikoptereinsatz bei Stihl

Stihl_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Waiblingen-Neustadt.
Am kommenden Freitag und Samstag, 16. und 17. Dezember, werden auf dem Stihl-Werksgelände in der Badstraße im Rahmen von Wald- und Baumpflegemaßnahmen eine größere Anzahl von Bäumen gefällt. Das teilt die Firma in einer Pressemitteilung mit.

Mit der Kamera vor Ort

Am Freitag finden die Arbeiten von 12 bis 16.30 Uhr, am Samstag von 8 bis 16 Uhr statt. Aufgrund der Hanglage werden die gefällten Bäume mit einem Helikopter abtransportiert. Der Zeitungsverlag Waiblingen wird mit der Kamera vor Ort sein.

Anwohner müssen an beiden Tagen mit einem erhöhten Lärmaufkommen rechnen. Der Fahrradweg gegenüber der Badstraße entlang der Rems ist aus Sicherheitsgründen im Abschnitt zwischen der Brücke am Parkplatz der Firma Stihl und der Straßenzufahrt Klinglestalstraße an beiden Tagen durchgängig gesperrt. Das Tempolimit in der Klinglestalstraße wird während der Fällarbeiten auf 30 Stundenkilometer reduziert. Bei ungeeignetem Wetter wird der Einsatz aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgesagt.