Waiblingen

Hilfe für Eltern und Kinder in Waiblingen: Eine Wunsch-Oma auf Bestellung

Wunschoma
Koordinatorin Regine Pfeil und Wunsch-Oma Siglinde Schrempel. © ALEXANDRA PALMIZI

Mal kurz das Kind abholen, wenn Mama oder Papa gerade nicht können; aufpassen, Babysitter spielen, wenn ein wichtiger Termin der Eltern ansteht – in vielen Familien kommen hierbei die Omas oder Opas ins Spiel. Wer keine in der Nähe hat, für den sucht der Kinderschutzbund Kreisverband Schorndorf/Waiblingen eine Wunsch-Oma oder einen Wunsch-Opa.

„Der Bedarf ist gestiegen“, weiß Regine Pfeil, die sich zusammen mit ihrer Waiblinger Kollegin Renate Obergfell um die Vermittlung der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion