Waiblingen

Himmelfahrt rund um Waiblingen: Polizei zieht Bilanz zum Vatertag

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Höflesfest in Waiblingen-Hohenacker, Auftaktveranstaltung der „Sunset Lounge“ in Weinstadt, Bergfest des Kleinheppacher Männergesangvereins auf dem Kleinheppacher Kopf und Vatertagshocketse in Rommelshausen – an Himmelfahrt war rund um Waiblingen viel los.

Feiertage wie der Vatertag locken in der Regel viele Menschen ins Freie.

Kam es zu Ausschreitungen?

Ob es am Donnerstag (26.05.) im Rems-Murr-Kreis in Zusammenhang mit dem Feiertag zu Ausschreitungen gekommen ist, teilt auf Anfrage unserer Redaktion am Freitagvormittag das Polizeipräsidium Aalen mit.

Keine Vorkommnisse

Die Bilanz der Polizei ist positiv. Der Vatertag verlief im Rems-Murr-Kreis ruhig. Auf den Straßen, Plätzen und in Hotspots rund um Waiblingen ist es friedlich geblieben. Kurzum: Die Beamten seien auf keine Vorkommnisse gestoßen, heißt es aus dem Aalener Polizeipräsidium.

Höflesfest in Waiblingen-Hohenacker, Auftaktveranstaltung der „Sunset Lounge“ in Weinstadt, Bergfest des Kleinheppacher Männergesangvereins auf dem Kleinheppacher Kopf und Vatertagshocketse in Rommelshausen – an Himmelfahrt war rund um Waiblingen viel los.

Feiertage wie der Vatertag locken in der Regel viele Menschen ins Freie.

Kam es zu Ausschreitungen?

Ob es am Donnerstag (26.05.) im Rems-Murr-Kreis in Zusammenhang mit dem Feiertag zu Ausschreitungen gekommen ist,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper