Waiblingen

Homeschooling in Zeiten von Corona: Ruhen sich die Lehrer aus?

comitebeck
Peter Beck, Waiblinger Stadtrat und Leiter der Kastell-Realschule Welzheim, sowie Mario Comite, Leiter der Salierrealschule Waiblingen. © Büttner

Verkäuferinnen und Krankenschwestern wurden während des Lockdowns wochenlang als „Helden des Alltags“ gefeiert. Ganz anders etwa die Lehrer: In der Krise kochen sämtliche Vorurteile gegen sie hoch. In seinem Polit-Talk-Magazin „Hart aber fair“ im Ersten gestaltete Frank Plasberg eine ganze 75-Minuten-Sendung mit wütendem Berufsgruppen-Bashing. Was ist dran? Sind Lehrer wirklich verwöhnte, mittelmäßig engagierte digitale Analphabeten, wie der Vorwurf kurz zusammengefasst lautete? Mario

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar