Waiblingen

Illegale Gartenparty mit Fiechtner und Aldinger in Kernen: 100 Euro Bußgeld für 56-Jährige

Amtsgericht Waiblingen gericht verhandlung symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro muss eine 56-Jährige bezahlen, weil sie sich am ersten Januar trotz Corona-Ausgangssperre und Kontaktbeschränkung mit sieben oder acht weiteren Personen in einem Gartengrundstück in Kernen aufgehalten haben soll, darunter der ehemalige AfD-Politiker und Anhänger der Querdenker-Szene Heinrich Fiechtner sowie die Schorndorfer OB-Kandidatin Brigitte Aldinger (die Basis). Vor dem Amtsgericht Waiblingen gab die 56-Jährige an, dass sie der Meinung sei, an einer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion