Waiblingen

Illegale Grillparty mit Heinrich Fiechtner: Brigitte Aldinger (Basis) vor Gericht

Maskengegnerscho
Brigitte Aldinger auf einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Schorndorf im April. Jetzt musste sich die 56-Jährige vor dem Amtsgericht Waiblingen verantworten. © Gaby Schneider

Weil sie am Neujahrstag an einer unerlaubten Gartenparty mit Ex-AfD-Mann Heinrich Fiechtner und anderen Corona-Demonstranten in Kernen teilgenommen hat, muss Brigitte Aldinger jetzt 100 Euro Bußgeld zahlen. Das ist das Ergebnis einer Verhandlung am Amtsgericht Waiblingen. Die 56-Jährige, die für die Partei „Die Basis“ bei Landtags- und Bundestagswahlen kandidierte und jetzt Oberbürgermeisterin in Schorndorf werden will, hatte gegen einen Bußgeldbescheid Einspruch eingelegt. Dieser war ihr

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion