Waiblingen

Illegale Müllentsorgung in Waiblingen hat in der Corona-Zeit zugenommen - und das, obwohl es jetzt mehr Abfalleimer gibt

Müll Hegnacher Höhe
An dieser Stelle auf der Hegnacher Höhe liegt häufig Müll herum. © Alfonso Fazio

Zerbrochene Glasflaschen, Plastikbecher, Einkaufstüten, Beutel vollgestopft mit Hausmüll und Verpackungen – immer öfter liegt Müll in der Gegend herum. Das merken nicht nur die Bürger, die von dem Müll Bilder machen und darüber im sozialen Netzwerk Facebook fleißig diskutieren, sondern auch die Stadtverwaltung. „Die illegale Müllentsorgung als auch die allgemeine Verschmutzung durch achtlos weggeworfenen Müll hat in diesem Jahr deutlich zugenommen“, berichtet Werner Nußbaum,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar