Waiblingen

Im Streit mit Alfonso Fazio  zerlegen die Grünen sich selbst: Iris Förster und Julia Papadopoulos verlassen die Fraktion

DemoCariati
Alfonso Fazio (hier bei einer Demo in Fellbach)  kandidiert für die Landtagswahl. Das zerrüttet die Fraktion im Gemeinderat. © Gaby Schneider

Es ist ein Paukenschlag für die Waiblinger Kommunalpolitik: Nach Alfonso Fazios Einzelkandidatur bei der Landtagswahl kommt es nicht nur zum Rauswurf bei den Grünen, sondern nun auch zum Bruch der „Agtif“-Fraktion im Waiblinger Gemeinderat: Im Zwist mit dem Vorsitzenden verlassen die Stadträtinnen Iris Förster und Julia Papadopoulos die Fraktion. Der Streit um die Landtagskandidatur und die folgenden Querelen brachten das Fass in einem schon länger schwelenden Konflikt zum

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion