Waiblingen

Ist es normal, dass Kirschbäume mitten im Januar blühen?

Kirschblüte
Blühende Kirschbäume am Salier-Gymnasium in Waiblingen - aufgenommen am 22. Januar. © Benjamin Büttner

An verschiedenen Orten in Waiblingen blüht es gerade, mitten im Januar: Kirschbäume zeigen ihre Pracht. Ist das normal? Oder eine Folge des Klimawandels? Das fragen sich zurzeit wohl manche Waiblinger, darunter eine Leserin, die uns per Mail schreibt: „Auf meinem Weg zur Stadt bin ich am Salier-Gymnasium vorbeigekommen. Und siehe da, da stehen zwei Kirschbäume, welch ein Wunder, bei Minusgraden.“ Auch unser Fotograf Benjamin Büttner kann am Freitag noch Aufnahmen der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich