Waiblingen

Kabelfehler verursacht Stromausfälle

138594560_67158d96bc_o_0
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

Rems-Murr-Kreis. In zahlreichen Kommunen ist am Dienstagmorgen der Strom teilweise komplett ausgefallen.

Ab 5.30 Uhr waren viele Gemeinden vom Strom abgeschnitten. Nachdem die Leitungen gegen 7.15 Uhr wieder funktionierten kam es bis in den Vormittag hinein immer wieder zu kurzen Ausfällen. Auch der Kabelanschluss funktionierte nicht reibungslos. Betroffen waren Teile von Birkmannsweiler, Bretzenacker, Breuningsweiler, Buoch, Großheppach, Hanweiler, Hösslinswart, Kleinheppach, Korb, Ödernhardt, Oppelsbohm, Reichenbach, Steinach, Vorderweissbuch, Waiblingen und Winnenden.

Laut Syna, in diesen Gemeinden der Netzbetreiber, ist ein Kabelfehler die Ursache für den Ausfall. Durch einen Defekt wurden in den Leitungen Kurzschlüsse ausgelöst. Im Laufe des Vormittags war das Problem wieder behoben.

Im Rems-Murr-Kreis kam es bei verschiedenen Netzbetreibern zuletzt immer wieder zu Stromausfällen:

Update: Wie die Syna GmbH am Dienstagabend in einer Pressemeldung mitteilte, war ein Kurzschluss die Ursache für den Stromausfall. Gegen 10.30 Uhr war die Störung behoben.

Photo credit: ForsterFoto via Visual Hunt / CC BY