Waiblingen

Kassiererinnen an der Belastungsgrenze

Kassiererinnen an der Belastungsgrenze_0
Vorerst werden Supermärkte am Sonntag geschlossen bleiben – trotz der Erlaubnis der Landesregierung wegen der Corona-Krise. © Pixabay.com

Waiblingen/Weinstadt/Kernen/Korb.
Seit Mittwoch ist die Rechtsverordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Kraft – zahlreiche Geschäfte sind seither geschlossen. Doch viele Läden – zum Beispiel Lebensmittler, Apotheken, und Friseure – dürfen weiter Kunden empfangen. Die Voraussetzung: Sie sorgen für die erforderlichen Hygienestandards. Um die Geschäfte dabei zu unterstützen, hat die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich