Waiblingen

Kirbe, Café-Mobil und Paddeln: Wochenend-Tipps für Waiblingen, Weinstadt und Co.

KirbeSchnait
Vor einem Jahr: Umzug am Kirbesonntag in Schnait. © Gaby Schneider

Am letzten Augustwochenende ist samstags und sonntags wieder einiges in Waiblingen, Weinstadt, Fellbach und Kernen geboten. Am Samstag lockt die Stadtbücherei mit einem besonderen Angebot für Kinder, in Weinstadt kann die Aussicht von der Sunset Lounge genossen oder auf der Schnaiter Kirbe gefeiert werden. Sportlich wird es bei einem Stand-up-Paddling-Kurs der Zugvögel in Weinstadt oder beim Sportevent Jedermann-Tour durch Kernen.

Café-Mobil hält bei Hegnacher Mühle

Am Sonntag, 28. August, macht das Café-Mobil der Café-Fee Andrea Tramer aus Korb an der Hegnacher Mühle in Waiblingen-Hegnach halt. Spaziergänger und Besucher können dort von 12 bis 18 Uhr Kaffee trinken und Gebäck probieren.

„Wii“-Tag in der Stadtbücherei Waiblingen

Die Waiblinger Stadtbücherei bietet am Samstag, 27. August, von 10 bis 13 Uhr einen „Wii“-Tag an. Unter dem Motto „We play Wii: Gemeinsam spielen“ können Kinder ab sechs Jahren gemeinsam mit der Spielekonsole spielen. Der Eintritt ist frei. Die Stadtbücherei Waiblingen im Marktdreieck liegt in der Kurzen Straße 24 in 71332 Waiblingen.

Schnaiter Kirbe 2022 in Weinstadt

Am Samstag, 27. August, und Sonntag, 28. August, findet die Schnaiter Kirbe in Weinstadt statt. Die grünen Kirbejahrgänge 2002 und 2003 präsentieren in diesem Jahr ein buntes Festprogramm. Alle Veranstaltungen finden open air hinter der Schnaiter Halle statt, schreibt die Stadt Weinstadt auf ihrer Homepage. Starten wird das Festwochenende mit dem Kirbesamstag und der Band „Die Bande“. Einlass ist um 17 Uhr, Beginn um 17.30 Uhr, Ende um 23 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse bis 19 Uhr acht Euro, ab 19 Uhr zehn Euro.

Am Kirbesonntag findet um 14 Uhr der traditionelle Kirbeumzug statt. Start ist am Parkplatz des Restaurants Krone (Blütenstraße 28) mit musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Schnait. Um 14.30 Uhr startet der Festakt an der Schnaiter Halle mit Aufhängen des Kirbetraubens und Ehrung der Kirbejubilare. Ab circa 15.30 Uhr sorgt der Musikverein Schnait für musikalische Unterhaltung. Um 17 Uhr beginnt der traditionelle Buttenlauf auf dem Sportplatz hinter der Schnaiter Halle.

Sunset Lounge in Weinstadt

Auf der Aussichtsplattform „Luitenbächer Höhe“ können Besucher den Blick ins Tal bei der Sunset Lounge genießen. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut Zimmerle aus Großheppach. Die Sunset Lounge ist am Samstag, 27. August, von 17 bis 23 Uhr geöffnet, am Sonntag, 28. August, von 11 bis 20 Uhr. Für die Anreise werden die öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen.

Stand-up-Paddling-Kurs in der Rems

Am Sonntag, 28. August, findet um 9.30 Uhr ein Stand-up-Paddling-Kurs (kurz SUP-Kurs) in Weinstadt-Endersbach statt. In diesem SUP-Kurs lernen die Teilnehmer den angesagten Trendsport Stand-up-Paddling kennen, heißt es in der Ankündigung. Veranstalter sind die Zugvögel.

Der Kurs sei ideal für Anfänger und Kinder ab acht Jahre. Erwachsene zahlen 50 Euro pro Person, Kinder bis einschließlich zwölf Jahre 40 Euro. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online unter www.diezugvoegel.de. Treffpunkt ist die Kanu & SUP-Station (Birkelstr. 34) in Weinstadt-Endersbach.

Literatur in Fellbach: Friedrich Hölderlin

Am Sonntag, 28. August, wird um 18 Uhr in der Schwabenlandhalle in Fellbach die „Wiederaufnahme: Friedrich Hölderlin – ein literarisches Lebensbild mit Musik“ präsentiert. Barbara Auer, Matthias Habich, Klaus Hemmerle sowie Peter Lehel (Saxofon, Klarinette) und Ull Möck (Klavier) nähern sich Friedrich Hölderlin mit einer Konzeption und Textauswahl von Christa Linsenmaier-Wolf. Im Anschluss an das Stück gibt es Hölderwein der Fellbacher Weingärtner im Beisein der Künstler. Der Eintritt kostet 15 Euro, Mitglieder der Kulturgemeinschaft Fellbach zahlen zwölf Euro, Schüler und Studenten sechs Euro. Karten gibt es beim i-Punkt Fellbach, (Marktplatz 2) oder unter Telefon 07 11/58 00 58.

Fellbacher Orgelkonzerte mit Clara Hahn

Am Sonntag, 28. August, findet um 19.30 Uhr das Fellbacher Orgelkonzert mit Clara Hahn in der Lutherkirche Fellbach statt. Es werden Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Louis Vierne gespielt. Die Stuttgarter Organistin nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Urlaubsreise durch Europa, heißt es in der Ankündigung. Clara Hahn studierte an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen und an der Kirchenmusikhochschule Heidelberg.

Weitere Anregungen habe sie in Meisterkursen unter anderem bei Martin Sander, Christoph Bossert und Zsolt Gárdonyi erhalten. Seit Januar 2021 wirkt Clara Hahn, so die Stadt Fellbach, als zweite Stiftsorganistin an der Stiftskirche in Stuttgart und als künstlerische Leiterin der Reihe Solitude-Soireen in der Schlosskapelle Solitude. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten gibt es beim i-Punkt Fellbach (Marktplatz 2) oder telefonisch unter 07 11/58 00 58 sowie an der Abendkasse.

Kernen: Die Jedermann-Tour

Am Sonntag, 28. August, führt die Jedermann-Tour durch Kernen, die Streckenkommune ist. Bei der Tour handelt es sich um ein deutschlandweites Radrennen für Hobbyradsportler und -sportlerinnen. Sportfans können an der Strecke kostenlos dabei sein und das Fahrrad-Festival miterleben. 3000 Radsportler und Radsportlerinnen werden unsere Region auf ihren Rädern genießen. Auch Kernen im Remstal ist Streckenkommune. Für das Rennen müssen auch Straßen gesperrt werden.

Folgende Ortsteile in Kernen im Remstal sind am Sonntag, 28. August, betroffen:

  • Kernen-Stetten, Bereich Hartstraße, Hölderlinweg, Karl-Gerok-Straße, Rommelshäuser Straße von 9 bis 11 Uhr gesperrt.
  • Kernen-Rommelshausen, Bereich Kolbenhalde – Beinsteiner Straße von 9 bis 11 Uhr gesperrt. Einfahrt über die Lortzinger Straße ist frei.
  • Kernen-Rommelshausen, Gewerbegebiet Auf der Höhe von 9 bis 13.30 Uhr.

Am letzten Augustwochenende ist samstags und sonntags wieder einiges in Waiblingen, Weinstadt, Fellbach und Kernen geboten. Am Samstag lockt die Stadtbücherei mit einem besonderen Angebot für Kinder, in Weinstadt kann die Aussicht von der Sunset Lounge genossen oder auf der Schnaiter Kirbe gefeiert werden. Sportlich wird es bei einem Stand-up-Paddling-Kurs der Zugvögel in Weinstadt oder beim Sportevent Jedermann-Tour durch Kernen.

Café-Mobil hält bei Hegnacher Mühle

Am

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper