Waiblingen

Kita Obsthalde in Beinstein wegen Corona ab Dienstag geschlossen

Obsthalde Kita
Kindergarten Obsthalde betroffen. © Palmizi

An diesem Montag mussten Kinder aus zwei Gruppen der Kita Obsthalde in Waiblingen-Beinstein wegen eines vorherigen Corona-Falls bereits zu Hause bleiben. Nun kommt der nächste Schock: Am späten Montagabend, in einer E-Mail von 22:08 Uhr, hat die Stadt Waiblingen mitgeteilt: "Am heutigen 13. Juli 2020 wurden zwei Kinder aus einer der beiden bereits seit dem Wochenende geschlossenen Gruppen der Kita Obsthalde Waiblingen sowie eine Fachkraft positiv auf das Coronavirus getestet."

"Diese Information erreichte die Stadtverwaltung am heutigen Abend", heißt es in der Mitteilung. Von den neuen Infektionen hat die Verwaltung vom Gesundheitsamt des Landkreises erfahren, so die Stadt. Aber: "Weitere Informationen des Gesundheitsamtes des Rems-Murr-Kreises liegen der Stadt Waiblingen bislang noch nicht vor. Die Stadt hat entschieden, dass die Kita Obsthalde ab Dienstag, 14. Juli 2020, vorsorglich geschlossen wird." Die Eltern seien noch am Abend von der Kitaleitung via E-Mail informiert worden. Die Leitung werde außerdem am Dienstagmorgen vor Ort sein, um Eltern, die ihre Kinder bringen wollen, zu informieren.

Am Montag waren nur zwei der insgesamt sechs Kita-Gruppen in Beinstein geschlossen gewesen. Angeordnet hatte die Maßnahme das Gesundheitsamt des Landkreises. Nun hat die Stadt die Schließung auf alle Gruppen ausgeweitet. Wie lange die Schließung dauern soll, konnte die Stadtverwaltung am späten Montagabend nicht mitteilen. Man werde sich am Dienstag mit dem Gesundheitsamt austauschen und dann, wenn auch die weiteren Testergebnisse vorliegen, das Vorgehen festlegen, so die Verwaltung auf unsere Anfrage. Dann könne man auch mehr dazu sagen, wie lange die Kita geschlossen bleibt.

Als Ansprechpartner für die Eltern stehen laut Mitteilung der Stadt die Leitung der Kita Obsthalde sowie die Abteilung Kindertageseinrichtungen der Stadtverwaltung Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/5001-2800 zur Verfügung.