Waiblingen

Kitas in Waiblingen: Eltern in Ortschaften brauchen mehr Plätze als gedacht

KiTa Sämann
Die Stadt Waiblingen hat schon viele Kitas – doch der Bedarf nach noch mehr Plätzen ist weiter hoch. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Bedarf nach weiteren Kita-Gruppen in Hohenacker und Neustadt ist groß – doch anders als geplant soll es nun doch keine gemeinsame Interimskita für Kinder aus beiden Ortschaften geben. Die Stadt Waiblingen reagierte damit auf die Ortschaftsratssitzung in Neustadt, bei der zwei Elternvertreterinnen den Standort der geplanten Interimskita in Hohenacker kritisiert und sich jeweils für eine Lösung vor Ort ausgesprochen hatten. Der Ortschaftsrat regte deshalb an, alles noch mal zu

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion