Waiblingen

Kneipen in Waiblingen in Sorge: "Seitdem 2G gilt, bleiben die Kunden weg"

Kneipen/Bars
"Bobby's Irishpub Waiblingen" in der Langen Straße. © Archivfoto: Alexandra Palmizi

„Seitdem 2G gilt, bleiben die Kunden weg, weil sie Angst haben“, sagt Arthur Bross, Inhaber des „Bobby's Irishpub Waiblingen“. Die am Mittwoch, 17. November, eingetretene Alarmstufe wirkt sich bereits auf die Kneipe in der Langen Straße aus. Denn sie sieht vor, dass nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zu Gasträumen von Restaurants, Bars und Kneipen haben.

Ungeimpfte dagegen können das gastronomische Angebot lediglich im Außenbereich wahrnehmen und müssen dafür einen negativen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion