Waiblingen

Krämermarkt in Waiblingen (12.4): Altstadt gesperrt - wo können Besucher parken?

Krämermarkt 2022
Schon frühmorgens beginnen die Aufbauarbeiten in der Altstadt. © Benjamin Büttner

Weil am Dienstag, 12. April, der Krämermarkt in der Waiblinger Altstadt stattfindet, ist an diesem Tag die gesamte Innenstadt von 5 Uhr morgens bis 19 Uhr abends für den Verkehr gesperrt. Was bedeutet das für Besucher der Innenstadt? Und wo kann noch geparkt werden?

Hier kann am Dienstag, 12. April, noch in Waiblingen geparkt werden

Von der Sperrung am Dienstag betroffen sind die Lange Straße und die Kurze Straße. Das teilte das Ordnungsamt der Stadt Waiblingen auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Der sogenannte „Danielsmarkt“ wird von 8 bis 18.30 Uhr in der Altstadt stattfinden. „Die Stände sind auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone zu finden“, schreibt die Stadt Waiblingen in einer Pressemitteilung.

Angemeldet haben sich insgesamt 33 Beschicker, die auf dem Markt ihre Ware feilbieten werden. Entwarnung gibt es aber für Autofahrer: „Alle Parkmöglichkeiten bleiben unverändert bestehen“, so die Stadt Waiblingen. Besucher können in den städtischen Tiefgaragen rund um die Altstadt parken. Dazu zählen die Marktgasse, der Postplatz und der Parkplatz am Bürgerzentrum. Ebenso geöffnet seien der städtische Parkplatz Galerie oder der Parkplatz am Hallenbad.

Die Buslinie 208 wird in Richtung Galgenberg umgeleitet

Außerdem von der Vollsperrung der Altstadt betroffen ist die Buslinie 208. Weil der Krämermarkt stattfindet, fährt der Bus am Dienstag nicht über das Rathaus. Wie das Waiblinger Busunternehmen OVR mitteilt, werden Fahrgäste gebeten, die Haltestellen „Stadtmitte“ oder „Bürgerzentrum/Remsbrücke“ zu nutzen. Die Buslinie 208 wird Richtung Galgenberg über die genannten Haltestellen umgeleitet. Am Dienstag entfallen die Haltestellen „Rathaus“ und „Schwanen“ in Richtung Galgenberg.

Aufgrund der Sperrung für den Krämermarkt kommt auch der Lieferverkehr für Geschäfte in der Altstadt an diesem Tag zum Erliegen. „Die Inhaber dort angesiedelter Geschäfte werden gebeten, ihre Lieferanten rechtzeitig darüber zu informieren“, so die Stadt Waiblingen.

Weil am Dienstag, 12. April, der Krämermarkt in der Waiblinger Altstadt stattfindet, ist an diesem Tag die gesamte Innenstadt von 5 Uhr morgens bis 19 Uhr abends für den Verkehr gesperrt. Was bedeutet das für Besucher der Innenstadt? Und wo kann noch geparkt werden?

{element}

Hier kann am Dienstag, 12. April, noch in Waiblingen geparkt werden

Von der Sperrung am Dienstag betroffen sind die Lange Straße und die Kurze Straße. Das teilte das Ordnungsamt der Stadt Waiblingen auf

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion