Waiblingen

Kunst und Musik: „Cover Art“ in der Galerie Stihl mit Punk-Performance eröffnet

Chicks on speed
Performance der „Chicks on speed“ bei der Vernissage. © ALEXANDRA PALMIZI

Es war eine Vernissage wie „vor Corona“ – mit echten Besuchern, vor Ort, mit Sekt und Live-Performance auf dem Galerieplatz. In der Galerie Stihl Waiblingen hat die Sommerausstellung „Cover Art“ begonnen und zeigt Plattencover der einflussreichsten Designer in diesem Genre. Weit über die Zweidimensionalität hinaus geht das in München ansässige, internationale Kunstkollektiv „Chicks on speed“, das in der Ausstellung mit einer raumgreifenden Installation vertreten ist.

Es vereint Musik, Happening und politischen Aktivismus

In den schrillen Tönen und grellen Farben des Punk vereint es Musik, Happening und politischen Aktivismus – zum Beispiel mit der Forderung nach Freiheit für den Wikileaks-Gründer Julian Assange.

Stadt und Kunstschule bieten ein Begleit- und Kunstvermittlungsprogramm

Wie üblich bieten die Stadt Waiblingen und die Kunstschule Unteres Remstal ein Begleit- und Kunstvermittlungsprogramm, in dem Kinder Musik in Bilder umsetzen und Jugendliche Plattentaschen gestalten. Für Sonntag, 14. August, ist eine Schallplattenbörse auf dem Galerieplatz geplant.

„Die Ausstellungseröffnung ‘Cover Art’ war ein voller Erfolg, sogar der Himmel riss auf, und plötzlich war das Wetter genau richtig für die Open-Air-Performance der ‘Chicks on Speed’“, sagt Anja Gerdemann. Die Leiterin der Galerie Stihl fügt hinzu: „Die Ausstellung stieß allgemein bei Jung und Alt auf Begeisterung. Die Performance der ‘Chicks on Speed‘ war schließlich die Krönung des Abends.“

Es war eine Vernissage wie „vor Corona“ – mit echten Besuchern, vor Ort, mit Sekt und Live-Performance auf dem Galerieplatz. In der Galerie Stihl Waiblingen hat die Sommerausstellung „Cover Art“ begonnen und zeigt Plattencover der einflussreichsten Designer in diesem Genre. Weit über die Zweidimensionalität hinaus geht das in München ansässige, internationale Kunstkollektiv „Chicks on speed“, das in der Ausstellung mit einer raumgreifenden Installation vertreten ist.

{element}

Es

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper