Waiblingen

Läden und Gastro öffnen mit Corona-Schnelltests: Waiblingen will Tübinger Modell sofort

CoronatestHesky
Oberbürgermeister Andreas Hesky beim Corona-Schnelltest. © Gaby Schneider

Wenn es nach Oberbürgermeister Andreas Hesky geht, könnte Waiblingen schon Mitte der kommenden Woche oder zumindest nach Ostern Modellstadt nach Tübinger Vorbild werden. Die Infrastruktur für Corona-Schnelltests steht. Einzelhandel, Museen und in Teilen sogar die Gastronomie könnten öffnen. Diverse Akteure in der Stadt scharren mit den Hufen – was fehlt, ist im Grunde nur das „Okay“ vom Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann.

Angela Merkels Ansage an die Bürgermeister

Am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion