Waiblingen

Ladesäulen für Elektroautos: Stadt Waiblingen verzichtet auf absolutes Halteverbot

Elektroladesäulen Hohenacker
Die Elektro-Ladesäule in der Karl-Ziegler-Straße in Hohenacker. © Benjamin Büttner

Bei den Ladesäulen für Elektroautos der Stadtwerke Waiblingen gilt nur eingeschränktes Halteverbot und kein absolutes. Darauf machte unsere Redaktion ein Leser aufmerksam, nachdem wir jüngst darüber berichtet haben, dass Ladesäulen in der Schulstraße in Bittenfeld und der Karl-Ziegler-Straße in Hohenacker von E-Autos länger als nötig zugeparkt werden. Warum verzichtet die Stadt auf das strengere absolute Halteverbot? Schließlich sollten die Plätze an einer Ladestation doch für E-Autos

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich