Waiblingen

Landfrauen feiern 50. Geburtstag und schenken Hegnach eine Bank

Landfrauen Hegnach
Ein lauschiges Plätzchen haben sich die Hegnacher Landfrauen für die Bank ausgesucht. Bei der feierlichen Übergabe waren einige Gründungsmitglieder, aktive Landfrauen, darunter Vorsitzende Cornelia Olp (Vierte von rechts), sowie Ortsvorsteher Markus Motschenbacher mit dabei. © Gabriel Habermann

Wer Geburtstag hat, bekommt ein Geschenk – zumindest ist es normalerweise so. Die Landfrauen Hegnach haben in diesem Jahr den Spieß kurzerhand umgekehrt und als Jubilar der Ortschaft Hegnach eine Sitzbank gespendet. Sie steht seit geraumer Zeit von Waiblingen kommend vor Hegnach an einem Feldwegrand unweit der Aussiedlerhöfe mit Fernblick aufs Umland.

Vorsitzende Cornelia Olp, die den Posten seit 2017 innehat, hält eine Notiz in der Hand, die sie von einem Vereinsmitglied erhalten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich