Waiblingen

Lange Straße in Waiblingen: Neuer Friseur-Salon eröffnet später

Friseursalon
Im ehemaligen Hair & Beauty in der Langen Straße in Waiblingen wird derzeit renoviert. © Benjamin Büttner

In der Langen Straße in Waiblingen sollte im November oder Dezember ein neuer Friseursalon eröffnen. Im Haus mit der Nummer 33 befand sich vorher der Betrieb Hair & Beauty. Doch in diesem Jahr kann die Nachfolgerin noch keine Kundinnen und Kunden empfangen. Grund seien „gewisse Verzögerungen im Renovierungsprozess“, so die Friseurmeisterin Julia Oßwald.

Auch wenn die Arbeiten im Salon aktuell „planmäßig“ vorangingen, habe der Eröffnungstermin auf 2023 verschoben werden müssen. Anfang Januar soll es nun klappen, so Oßwald. Sie zieht mit einer Angestellten und einer Auszubildenden nach Waiblingen um.

Ihren bisherigen Salon in Winterbach, den sie sieben Jahre lang betrieben hat, kann sie wegen Eigenbedarfs der Eigentümer nicht fortführen.

Sie glaubt, dass auch Winterbacher Stammkunden künftig nach Waiblingen kommen werden. Das Haus in der Langen Straße in Waiblingen, in dem Julia Oßwald ab dem kommenden Jahr ihren neuen Salon führt, gehört Harald Sauter. Er hatte unserer Redaktion im Sommer gesagt, es habe auch weitere Interessenten für das Ladengeschäft gegeben. Er habe aber gezielt nach Friseuren gesucht, wobei ihm ein inhabergeführter Salon lieber sei als der Einzug einer Kette.

In der Langen Straße in Waiblingen sollte im November oder Dezember ein neuer Friseursalon eröffnen. Im Haus mit der Nummer 33 befand sich vorher der Betrieb Hair & Beauty. Doch in diesem Jahr kann die Nachfolgerin noch keine Kundinnen und Kunden empfangen. Grund seien „gewisse Verzögerungen im Renovierungsprozess“, so die Friseurmeisterin Julia Oßwald.

Auch wenn die Arbeiten im Salon aktuell „planmäßig“ vorangingen, habe der Eröffnungstermin auf 2023 verschoben werden müssen.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper