Waiblingen

Leuchtender Weinberg: Eintrittspreis wird teilweise erstattet

Leuchtender Weinberg
Der Leuchtende Weinberg wurde am Samstagabend (27.07.) kurz nach 21 Uhr abgebrochen. © ZVW/Benjamin Büttner

Weinstadt.
Der Eintrittspreis für die wetterbedingt abgebrochenen Veranstaltung „Leuchtender Weinberg“ am 27. Juli 2019 wird teilweise rückerstattet. Dies teilt die Stadt mit. „Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 50 Prozent des jeweiligen Eintrittspreises“, so die Stadt weiter. Für die Erstattung muss das Originalticket beim Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing eingereicht werden.

Für eine zügige und zeitnahe Abwicklung der Rückerstattung hat die Stadt entsprechende Antragsformulare mit allen relevanten Angaben vorbereitet. Diese können online unter www.leuchtender-weinberg.de heruntergeladen werden. Ein formloser Antrag ist ebenfalls möglich, kann aber die Bearbeitung verzögern, insbesondere wenn wichtige Angaben fehlen und nachgefordert werden müssen, so die Stadt abschließend.