Waiblingen

Liveticker: Pressekonferenz zum Leichenfund in Asperg

1/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_0
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
2/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_1
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
3/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_0
Nach den Worten von Reiner Möller, Leiter der Kriminalpolizei Waiblingen, dauern die Ermittlungen zu Motiv und Tathergang an. © Danny Galm
4/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_3
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
5/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_4
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
6/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_5
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
7/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_6
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
8/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_0
Polizeipräsident Reiner Möller. © Danny Galm
9/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_8
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
10/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_9
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
11/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_10
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
12/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_11
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
13/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_12
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
14/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_13
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
15/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_14
Der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller und Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, informierten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz die Öffentlichkeit. © Danny Galm
16/16
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang_15
Pressekonferenz zum Mord oder Tötung der jungen 22-jährigen aus Backnang im Polizeirevier in Waiblingen. © Danny Galm

Waiblingen/Backnang.
Die Polizei hat am Donnerstag (16.11.) auf einer Pressekonferenz bestätigt, dass es sich bei der Leiche, die am Mittwochabend (15.11.) im Asperg im Landkreis Ludwigsburg) aufgefunden wurde, um die vermisste 22-jährige Frau aus Backnang-Strümpfelbach handelt. Die Pressekonferenz hier zum Nachlesen: 

16.11 Uhr Die Pressekonferenz ist zu Ende.

16.10 Uhr Zur Frage, ob sich die Ermittlungen nur auf den 24-Jährigen konzentrieren, antwortet Möller: "Wir ermitteln natürlich weiterhin in alle Richtungen."

16.09 Uhr Möller: "Die Kinder sind untergebracht und das Jugendamt ist eingeschaltet."

16.08 Uhr Ein Geständnis liegt noch nicht vor. Der Mann ist Vater eines der beiden Kinder. Möller: "Ein mögliches Tatmotiv könnte ein laufender Sorgerechtsstreit sein."

16.07 Uhr Details zu den Umständen des Todes können noch nicht bekannt gegeben werden. "Die Ermittlungsgruppe hat noch einiges vor sich", sagt Möller.

16.05 Uhr Aus ermittlungstechnischen Gründen wird nicht bekannt gegeben, wie genau die Polizei auf den 24-jährigen Tatverdächtigen gekommen ist. Die Frage, ob er sich schon zur Tat geäußert hat, wird nicht kommentiert. Er ist der Polizei bereits bekannt, aber noch nicht für Gewaltverbrechen vorbestraft.

16.05 Uhr Möller auf Nachfrage: Der Schrebergarten, in dem die Tote gefunden wurde, gehört nicht dem Tatverdächtigen.

16.05 Uhr Möller dankt für die gute Zusammenarbeit bei den Ermittlungen.

16.04 Uhr Möller: Nach der Obduktion "besteht inzwischen die traurige Gewissheit, dass es sich bei der Toten um die 22-jährige Vermisste handelt". Weitere Ermittlungen folgen.

16.03 Uhr Möller: Wegen eines dringenden Verdachts eines Gewaltverbrechens wurde ein 24-Jähriger in Haft genommen.

16.02 Uhr Am 9. November ist die 22-Jährige vermisst gemeldet worden. Der Vedacht eines Gewaltverbrechens stand sehr schnell fest - es wurde unter anderem mit Polizeihubschraubern und Spürhunden gesucht.

16.01 Uhr Möller: "traurige Gewissheit", es handelt sich um ein Gewaltdelikt.

16.00 Uhr Auf die Minute pünktlich beginnt die Pressekonferenz.

15.56 Uhr Informieren werden heute der Leitende Kriminaldirektor Reiner Möller sowie Rudolf Bihlmaier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen.

15.54 Uhr Vorab zum Stand der Dinge: Am Mittwochabend ist in Tamm nordwestlich von Ludwigsburg eine weibliche Leiche gefunden worden. Medienberichten zufolge könnte es sich dabei um eine 22-jährige Backnangerin handeln, die seit vergangenen Mittwoch vermisst wird. Die Polizei hat das noch nicht offiziell bestätigt.

15.52 Uhr In wenigen Minuten beginnt die Pressekonferenz. Der Raum füllt sich mit Pressevertretern, nach und nach werden Kameras aufgebaut und Mikrofone eingerichtet.