Waiblingen

Maler Dieter Hensel: Waiblinger Wahrzeichen als Aquarelle

Malerisches Waiblingen Hensel
Der Beinsteiner Torturm in Waiblingen, gemalt von Dieter Hensel. © Dieter Hensel

Im Verlag Iris Förster ist eine Broschüre mit Aquarellen von Dieter Hensel erschienen. Der Titel: „Malerisches Waiblingen“. Die Bilder zeigen bekannte Wahrzeichen der Stadt.

Der Waiblinger Dieter Hensel ist Hobbymaler „und schon seit vielen Jahren mit Aquarellblock und Pinsel unterwegs“, so Iris Förster. „Wenn Dieter Hensel malt, ist nur noch Idylle. Er ist ein Schöne-Welt-Maler und kennt die pittoresken Ecken in seiner Heimatstadt so gut, dass er sie schon auswendig aufs Aquarellpapier bannen kann: den Hochwachtturm, die Remsbrücke mit dem Beinsteiner Tor, den Mauergang, das Bädertörle als Durchlass zur grünen Erleninsel und immer wieder die schmale Hadergasse am Rande der Altstadt.“

Der Künstler selbst ist laut Iris Förster der Meinung: „Waiblingen ist ein Juwel, man muss es von seiner schönsten Seite zeigen.“ Dieter Hensel lebt seit vielen Jahren in Waiblingen. Nach der Berufstätigkeit im technischen Bereich ist er während eines Reha-Aufenthalts zum Aquarellmalen gekommen, so die Verlagsmitteilung.

Die neue Broschüre mit einer Auswahl seiner Stadtansichten hat 36 Seiten und ein „handliches Quadratformat“.

„Zahlreiche in vielen produktiven Schaffensjahren entstandene Bilder sind hier vereint, und das Betrachten der Bilder kommt einem Spaziergang durch die Altstadt gleich. Immer wieder entdeckt man auf den Aquarellen unbekannte Ecken, die es zu bestaunen lohnt. Damit ist das Heft eine Einladung an die Einheimischen, ihre Stadt mit den Augen eines Malers zu sehen, und an Auswärtige, in gedruckter Form einen Überblick über die schönsten Winkel dieser Stadt zu bekommen, um diese dann zu erkunden.“

Das Heft kostet 9,90 Euro und ist laut dem Verlag überall erhältlich, wo es Bücher gibt, sowie unter www.verlag-iris-foerster.de.

Im Verlag Iris Förster ist eine Broschüre mit Aquarellen von Dieter Hensel erschienen. Der Titel: „Malerisches Waiblingen“. Die Bilder zeigen bekannte Wahrzeichen der Stadt.

Der Waiblinger Dieter Hensel ist Hobbymaler „und schon seit vielen Jahren mit Aquarellblock und Pinsel unterwegs“, so Iris Förster. „Wenn Dieter Hensel malt, ist nur noch Idylle. Er ist ein Schöne-Welt-Maler und kennt die pittoresken Ecken in seiner Heimatstadt so gut, dass er sie schon auswendig

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper