Waiblingen

Martinimarkt: Dem Regen getrotzt

1/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
2/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
3/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
4/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
5/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
6/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
7/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
8/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
9/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
10/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
11/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
12/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
13/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
14/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
15/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
16/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
17/81
Dem Regen getrotzt - Bild 17_16
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
18/81
Dem Regen getrotzt - Bild 18_17
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
19/81
Dem Regen getrotzt - Bild 19_18
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
20/81
Dem Regen getrotzt - Bild 20_19
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
21/81
Dem Regen getrotzt - Bild 21_20
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
22/81
Dem Regen getrotzt - Bild 22_21
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
23/81
Dem Regen getrotzt - Bild 23_22
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
24/81
Dem Regen getrotzt - Bild 24_23
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
25/81
Dem Regen getrotzt - Bild 25_24
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
26/81
Dem Regen getrotzt - Bild 26_25
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
27/81
Dem Regen getrotzt - Bild 27_26
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
28/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
29/81
Dem Regen getrotzt - Bild 29_28
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
30/81
Dem Regen getrotzt - Bild 30_29
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
31/81
Dem Regen getrotzt - Bild 31_30
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
32/81
Dem Regen getrotzt - Bild 32_31
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
33/81
Dem Regen getrotzt - Bild 33_32
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
34/81
Dem Regen getrotzt - Bild 34_33
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
35/81
Dem Regen getrotzt - Bild 35_34
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
36/81
Dem Regen getrotzt - Bild 36_35
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
37/81
Dem Regen getrotzt - Bild 37_36
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
38/81
Dem Regen getrotzt - Bild 38_37
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
39/81
Dem Regen getrotzt - Bild 39_38
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
40/81
Dem Regen getrotzt - Bild 40_39
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
41/81
Dem Regen getrotzt - Bild 41_40
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
42/81
Dem Regen getrotzt - Bild 42_41
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
43/81
Dem Regen getrotzt - Bild 43_42
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
44/81
Dem Regen getrotzt - Bild 44_43
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
45/81
Dem Regen getrotzt - Bild 45_44
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
46/81
Dem Regen getrotzt - Bild 46_45
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
47/81
Dem Regen getrotzt - Bild 47_46
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
48/81
Dem Regen getrotzt - Bild 48_47
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
49/81
Dem Regen getrotzt - Bild 49_48
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
50/81
Dem Regen getrotzt - Bild 50_49
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
51/81
Dem Regen getrotzt - Bild 51_50
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
52/81
Dem Regen getrotzt - Bild 52_51
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
53/81
Dem Regen getrotzt - Bild 53_52
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
54/81
Dem Regen getrotzt - Bild 54_53
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
55/81
Dem Regen getrotzt - Bild 55_54
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
56/81
Dem Regen getrotzt - Bild 56_55
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
57/81
Dem Regen getrotzt - Bild 57_56
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
58/81
Dem Regen getrotzt - Bild 58_57
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
59/81
Dem Regen getrotzt - Bild 59_58
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
60/81
Dem Regen getrotzt - Bild 60_59
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
61/81
Dem Regen getrotzt - Bild 61_60
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
62/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
63/81
Dem Regen getrotzt - Bild 63_62
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
64/81
Waiblinger Martinimarkt, 05.11.2017.
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
65/81
Dem Regen getrotzt - Bild 65_64
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
66/81
Dem Regen getrotzt - Bild 66_65
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
67/81
Dem Regen getrotzt - Bild 67_66
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
68/81
Dem Regen getrotzt - Bild 68_67
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
69/81
Dem Regen getrotzt - Bild 69_68
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
70/81
Dem Regen getrotzt - Bild 70_69
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
71/81
Dem Regen getrotzt - Bild 71_70
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
72/81
Dem Regen getrotzt - Bild 72_71
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
73/81
Dem Regen getrotzt - Bild 73_72
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
74/81
Dem Regen getrotzt - Bild 74_73
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
75/81
Dem Regen getrotzt - Bild 75_74
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
76/81
Dem Regen getrotzt - Bild 76_75
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
77/81
Dem Regen getrotzt - Bild 77_76
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
78/81
Dem Regen getrotzt - Bild 78_77
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
79/81
Dem Regen getrotzt - Bild 79_78
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
80/81
Dem Regen getrotzt - Bild 80_79
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin
81/81
Dem Regen getrotzt - Bild 81_80
Äußerst herbstlich war das Wetter beim Waiblinger Martinimarkt am Sonntag (05.11). © Benjamin Beytekin

Waiblingen. Ein Meer aus bunten Regenschirmen zog am Sonntag durch die Waiblinger Marktgassen und nahm dem verregneten Tag seine Tristesse. Auch die vielfältige, farbenprächtige Auswahl an Waren, die an den Ständen in Hülle und Fülle auslag, lud zum Shoppen ein. Ob feiner Schmuck, Zierkissen oder Handyhüllen: für jeden war etwas dabei: stöbern auf dem Krämermarkt, schlemmen und genießen.

Mit großen Stockschirmen und Regenjacken ausgerüstet marschieren Heike und Erik Leitner durch die Waiblinger Marktgasse. Ihr Ziel ist der Wurststand der Metzgerei Schäfer, an dem sie für ein kleines Mittagessen Halt machen wollen. „Wir haben immer dieselbe Route“, erklärt Heike Leitner, „wir laufen am Beinsteiner Tor los, einen großen Bogen über den Markt und holen uns immer an diesem Stand dann unser wohlverdientes Mittagsessen ab.“ Der Regen ist für das Ehepaar kein Problem, für sie gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung, wie es so schön heißt. Viele andere Besucher scheinen das auch so zu sehen, denn trotz des trüben, nasskalten Regenwetters ist einiges los. Das Ehepaar ist sich einig: „Es wäre ja schade, wenn keiner kommen würde, wo sich die Veranstalter hier solche Mühe geben.“

Warme Herbst- und Wintermode auf dem Markt

Doch der Markt fällt nicht ins Wasser. „Zwar sind es weniger Besucher als gewöhnlich, aber die Unermüdlichen gibt es immer“, sagt Monika Braun von der „Gerberei Karl Braun“. Ihren Stand gibt es auch auf dem Weihnachtsmarkt, deshalb ist sie das kühle Wetter gewöhnt. Die mit Fell gefütterten Hausschuhe und Jacken, die in ihrer Ladentheke ausliegen sind dabei sogar genau das Richtige für die Winterzeit. Wer sich also noch nicht mit warmer Herbst- und Wintermode eingedeckt hat, kann das auf dem Martinimarkt nachholen: auch Strickpullover, unzählige Socken und Mützen aller Art gibt es zu kaufen.

„Es sind einfach weniger Leute da, das merkt man“

Typisch für den Martinimarkt: vieles davon ist von Hand gemacht. So auch die Strickmützen, Babyschuhe und Kuscheltiere von Anke Karamik. Leider zieht sie auf-grund des schlechten Wetters eine eher nüchterne Bilanz: „Es sind einfach weniger Leute da, das merkt man.“ Just in dem Moment bekommt Anke Karamik neue Kundschaft von Familie Auer. Familienvater Jürgen Auer kauft seiner Tochter eine der schönen türkisfarbenen Strickmützen mit passenden Stulpen. Sie strahlt über das ganze Gesicht und auch die Standbesitzerin, die sich von dem trüben Tag bis jetzt nicht viel erhofft hatte, schöpft neuen Mut und strickt gleich fleißig weiter.

Eine US-Amerikanerin ist fast ein bisschen neidisch auf die Waiblinger

Neben der bunten Auswahl an Kleidung, Haushaltswaren und Schmuck fehlt es auch an kulinarischen Verköstigungen nicht – von süßen Stückchen, wohlriechenden Langosch bis zur Rostbratwurst. Beständig bahnt sich auch der klassische Duft von gebrannten Mandeln durch die Altstadt. Hier herrscht ein besonderes Flair.

Keiner weiß das besser, als die Besucherin Kate Hiller. Sie studiert für ein Jahr in Deutschland und kommt den weiten Weg aus Ohio in den USA. So etwas wie den Martinimarkt gibt es dort nicht. „Die alten Häuser gefallen mir gut und ich mag das Essen gerne“, sagt sie in einwandfreiem Deutsch. Auch die große Auswahl an handgemachten Waren findet sie beeindruckend und hält alles mit ihrer Kamera fest. Die Waiblinger haben Glück, so einen tollen Markt direkt vor der Türe zu haben, da hat die Studentin aus Amerika recht – der Martinimarkt ist einfach schön, ob nun bei Sonnenschein oder Regenwetter.


Verkaufsoffen

Auch die Einzelhandelsgeschäfte luden am Nachmittag zum Vorweihnachtseinkauf ein. Für die Kunden aus Waiblingen und die Besucher der Region boten die Fachgeschäfte zum Martinimarkt besondere Aktionen, Produkte und Serviceleistungen an.