Waiblingen

Maskenmuffel immer aggressiver - Waiblingens Oberbürgermeister Hesky warnt: „Nicht die Auseinandersetzung suchen!"

Maskenverweigerer
Viele haben keine Lust auf Masken. © ALEXANDRA PALMIZI

Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann es nicht übersehen: Trotz 30 000 Neuinfektionen täglich gibt es immer noch eine Menge Zeitgenossen, die Corona-Regeln mit Füßen treten. Brennpunkte, an denen dies häufig zu beobachten ist, sind die Fronackerstraße und der untere Teil der Bahnhofstraße. Stadtrat Alfonso Fazio berichtete im Gemeinderat von harschen Reaktionen, als er Maskenmuffel angesprochen hatte: „Ich bin nur froh, dass ich keine Schläge bekommen habe.“

{element}

Eine

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion